Israel_25.05.15

Israel: „Das Land, in dem alles begann…“

Israel 28.10. – 06.11.2016

Israel ist ein Land voller Geschichte und Geschichten. Es ist die Geschichte von mehreren tausend Jahren, die hier lebendig wird und auf den Spuren dieser Geschichte wollen die Mitglieder des DJK-Diözesanverbandes Freiburg in den Herbstferien 2016 wandeln
Eine Pilgerreise nach Israel lädt zum Erleben vor Ort ein – auf Schritt und Tritt holt uns die biblische Geschichte ein. Wie ein aufgeschlagenes Bilderbuch begegnet uns das Leben und Wirken Jesu, genauso wie jüdisches Leben in allen Facetten. Wenn es die politische Lage erlaubt, werden wir auch ins Westjordanland reisen und dort mit einer christlichen Palästinenserfamilie ins Gespräch kommen.
Die Reiseroute führt von Tel Aviv nach Galiläa an den See Genezareth, über Nazareth und Jericho nach Jerusalem und Bethlehem. Ausflüge in die Wüste nach Massada, Qumran und ein Bad im Toten Meer runden das Programm ab. Selbstverständlich werden wir auch an geschichtsträchtigen Orten mit Pfarrer Erhard Bechtold Gottesdienst feiern.
Diese Reise wird in Kooperation mit der DJK veranstaltet.

Leitung:               Elsbeth Beha, Präsidentin des DJK-Sportverbandes

Geistliche Leitung: Pfarrer Erhard Bechtold, Geistlicher Beirat des DJK DV Freiburg

28.10.2016
Linienflug von Frankfurt  nach Tel Aviv. Fahrt zum Quartier nach Tel Aviv ins Hotel Ruth Daniel Residence für eine Übernachtung

29.10.2016
Fahrt nach Caesarea Maritima, schönste Stadt Palästinas zur Zeit Herodes des Großen mit Rundgang durch das Ausgrabungsgelände. Anschließend weiter über Haifa und Karmelgebirge nach Akko, der alten Kreuzfahrerstadt. Besichtigung der alten Festungsanlage und der unterirdischen Stadtanlage. Weiterfahrt zum See Genezareth. 3 Übernachtungen im Kibbutz Dgania

30.10.2016
Fahrt zu den Stätten am See Genezareth: Vom Berg der Seligpreisungen wunderschöner Panoramablick über den See. Zu Fuß hinab zur Primatskapelle am Seeufer und zum Ort der Brotvermehrung nach Tabgha. Anschließend nach Kapernaum, Seiner Stadt mit
Petrushaus und Synagoge. Bootsfahrt auf dem See Genezareth.

31.10.2016
Fahrt nach Nazareth mit Besichtigung der Verkündigungskirche und zum
Marienbrunnen. Fahrt durch das Jordantal bis zur original Taufstelle: Kasr el Yahud.
Weiterfahrt nach Jericho, der ältesten Stadt der Welt. Blick auf das Quarantal Kloster.

01.11.2016
Fahrt nach Jerusalem. Fahrt hinauf zum Ölberg. Zu Fuß den Palmsonntagsweg hinunter bis Dominus-Flevit Kirche. Weitergang zur Kirche der Nationen-zum Garten Gethsemane-. Anschließend Gang durch das Löwentor in die Altstadt. Weiter durch die Via Dolorosa bis zum Heiligen Grab. 3 Übernachtungen im Hotel Knights Palace in Jerusalem

02.11.2016
Fahrt zum Berg Zion: Besichtigung der Dormitio Abtei, Abendmahlsaal und
Davidsgrab. Gang durch das Zionstor und durch das jüdische Viertel bis zur Klagemauer. Nachmittags En Kerem: mit der Kirche Johannes des Täufers und der Kirche der Begegnung.

03.11.2016
Fahrt zum Israel Museum, Besichtigung des Models der Stadt Jerusalem in der Zeit von Jesus. Weiterfahrt nach Yad Vashem zum Museum des Holocaust. Freie Zeit.

04.11.2016
Fahrt nach Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche sowie zu den Hirtenfeldern. Möglichkeit für Begegnungen. Nachmittags Fahrt nach Hebron. 2 Übernachtungen in Abrahams Herberge, Bet Jala

05.11.2016
Fahrt zum Toten Meer, Besuch von Qumran und Massada. Möglichkeit zum Baden im Toten Meer

06.11.2016
Rückflug nach Deutschland

Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Linienflug mit der Lufthansa Frankfurt – Tel Aviv (vorbehaltlich Änderungen sind die Flugzeiten Frankfurt – Tel Aviv 10:20 Uhr – 15:25 Uhr/ Tel Aviv – Frankfurt 16:20 Uhr – 20:00 Uhr)
  • 9 Übernachtungen im Doppel-/ Einzelzimmer mit Bad/ Dusche und WC in guten Mittelklassehotels
  • Halbpension während der ganzen Reise
  • Qualifizierte deutsch sprechende Reiseführung während der gesamten Tour
  • Transfers und Ausflüge mit einem guten klimatisierten Reisebus gemäß Programm
  • Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm, Bootsfahrt auf dem See Genezareth
  • Trinkgelder für Busfahrer und Guide
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

 Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 2.199,00
  • Einzelzimmer € 2.649,00 (stehen nur begrenzt zur Verfügung)

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Für die Reise bieten wir ca. 4 Wochen vor Abreise eine Transfermöglichkeit gegen Gebühr zum Flughafen Frankfurt an.
Bei einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes wird die Reise storniert und die vollen Kosten zurück erstattet.

Das Anmeldeformular finden Sie hier:

Comments are closed.