Jordanien_K

Jordanien mit der Bibel in die Wüste und in den Orient

 05.10. – 13.10.2016

Mit der Bibel in die Wüste und in den Orient
Eine biblische Entdeckungsreise durch Jordanien
Jordanien – ein unheimlich faszinierendes Land und unheimlich faszinierende Menschen. Bei all dem, was wir momentan im Blick auf den Krisenherd „Naher Osten“ mitbekommen, spielt das Königreich Jordanien eine ganz eigene Rolle.
Jordanien ist auf alle Fälle auch ein sehr abwechslungsreiches Land, das wir gemeinsam erkunden werden.
Wer meint, dass sich das „Heilige Land“ auf Israel und Palästina beschränkt, der irrt sich. Daher wollen wir mit der Bibel diesem Part des „Heiligen Landes“ auf die Spur kommen – und das nicht nur ausschließlich mit dem Fokus auf Mose und das durch die Wüste ziehende Volk Israel!
Wobei das Wandern durch die Wüste des Wadi Rum ein Höhepunkt der Reise sein wird: Das Eintauchen in diesen spirituellen Erfahrungsort, der für viele biblische Gestalten eine ganz besondere Rolle spielt. Während des zweitägigen Aufenthalts in der Wüste werden wir dem Geheimnis der Wüste – in ganz verschiedenen Dimensionen – nahe kommen.
Für die Reise braucht es Neugier und die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes sowie auf die entsprechende Gruppe einzulassen. Eine körperlich gute Verfassung wird vorausgesetzt, besonders auch bzgl. der Wüstenwanderung (mit Übernachtung in einfachen Beduinencamps).

Geistliche Leitung: Pfarrer Markus Miles

05.10.2016  ANREISE
Ankunft in Amman und Transfer zum Hotel Amman Cham Palace www.ammanchamhotel.com ; Zimmerbezug für 3 Nächte; Abendessen

06.10.2016  AMMAN
Stadtrundfahrt in Amman, der Hauptstadt Jordaniens. Wir besichtigen die Zitadelle und das römische Theater, das einzige hellenistische Gebäude Jordaniens. Am Nachmittag steht ein Spaziergang durch die Altstadt auf dem Programm.

07.10.2016  JERASH und AJLUN
Fahrt nach Jerash – Jerash ist die besterhaltene römische Dekapolisstadt der Region. Weiterfahrt nach Ajlun. Die 7 km lange Wanderung führt mitten durch die Steineichenwälder, vorbei an verschiedenen Aussichtspunkten. Besuch des Seifenhauses, in dem einheimische Frauen aus einer Mischung von Olivenöl und Kräutern Seifen herstellen. Fahrt zurück zum Hotel in Amman.

08.10.2016  TAUFSTELLE JESU – MADABA – NEBO –
Fahrt durch das Jordantal zur Taufstelle Jesu am Jordan. 800 Meter über dem Meeresspiegel liegt der Berg Nebo, von wo aus Mose das „Gelobte Land“ erblicken konnte. Fahrt nach Madaba. In der Kirche des Heiligen Georg besichtigen wir die Mosaiklandkarte des Heiligen Landes, auf der Jordanien, Ägypten sowie die Stadt Jerusalem abgebildet sind. Weiterfahrt nach Petra und Hotelbezug im Hotel Petra Amra Palace www.amrapalace.com für 2 Nächte.

09.10.2016 PETRA
Wir besichtigen einen Teil der aus Felsen gehauenen Stadt Petra. Die Tour führt uns durch die Felsenschlucht zum Schatzhaus, zur Königswand und zum Tempelbezirk. Am Nachmittag geht es auf einen Gipfel zum sog. „Kloster, wo eine herrliche Aussicht auf uns wartet. Zu Fuß kehren wir zum Hotel zurück. (Hinweis: An diesem Tag sind viele Kilometer wandernd zu bewältigen/ u.a. ein längerer Aufstieg zum „Kloster“.)

10.10.2016  PETRA – WADI RUM
Wanderung in Petra über das Farasatal zum Hohen Opferplatz der Nabatäer (Hinweis: längerer Aufstieg zum Opferplatz). Mittagessen in Petra.
Fahrt zum berühmten Wadi Rum, wo der Film „Lawrence von Jordanien“ gedreht wurde. Wir steigen auf Jeeps um und fahren weiter in die Wüste, um die eindrucksvolle Natur, die Schönheit und Stille der Wüste zu genießen. Beginn der Wanderung durch das Wadi Rum. Ankunft im Camp, wo wir in einfachen Beduinenzelten übernachten werden. www.wadirumnight.com

11.10.2016  WADI RUM
Wandertag im Wadi Rum.

12.10.2016  WADI RUM – Totes Meer
Abschied aus der Wüste und Fahrt ans Tote Meer. Hotelbezug im Dead Sea Spa Hotel www.dssh.jo. Möglichkeit zum Baden im Toten Meer.

13.10.2016  Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Die Reise wird besonders auch geprägt sein durch biblische Entdeckungen, geistliche Impulse und Gottesdienste an den unterschiedlichen Orten.

Wichtiger Hinweis:
Für die Reise braucht es Neugier und die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes sowie auf die entsprechende Gruppe einzulassen. Eine körperlich gute Verfassung und die entsprechende Belastungsfähigkeit / Kondition werden vorausgesetzt. Die Tage in Petra und die Wüstenwanderungen durch das Wadi Rum können relativ anstrengend werden – bei evtl. hohen Temperaturen laufen wir mehrere Stunden. Nachts kühlt es in der Wüste (Übernachtung in Zelten in einfachen Beduinencamps) deutlich ab.

Leistungen

  • Linienflug mit der Royal Jordanian Frankfurt – Amman (vorbehaltlich Änderungen sind die Flugzeiten Frankfurt – Amman 14:20 Uhr – 19:40 Uhr/ Amman – Frankfurt 10:20 Uhr – 14:05 Uhr)
  • Sämtliche Visa-, Einreise- und Ausreisegebühren
  • Assistenz bei Empfang & Abfertigung bei Ein- und Ausreise
  • 6 Übernachtungen in ****Hotels
  • 2 Übernachtungen im Camp in der Wüste
  • Halbpension während der ganzen Reise
  • 2 zusätzliche Mittagessen
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseführung während der Tour
  • Transfers und Ausflüge mit einem guten klimatisierten Reisebus
  • Jeeptour durch das Wadi Rum
  • Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm
  • Trinkgelder für Busfahrer und Guide
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 1.799,00
  • Einzelzimmer € 2.099,00

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Für diese Reise bieten wir eine Transfermöglichkeit zum Frankfurter Flughafen ab verschiedenen Zustiegen an. Genaue Details und Preise erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Abreise. Bei einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes wird die Reise storniert und die vollen Kosten zurück erstattet.

Das Anmeldeformular finden Sie hier:
 

Comments are closed.