Asisi_Artikel_2014

Assisi – Konsequent und barmherzig – der Mann aus Assisi

27.08.-02.09.2016

In der Begegnung mit Franziskus wollen wir auf das eigene Leben und auf Gott schauen. Dieser Heilige provozierte damals viele Menschen bis hin zum Papst. Sein Leben und seine Konsequenz, seine Radikalität und seine Barmherzigkeit wurden zur Herausforderung für Kirche und Gesellschaft. Papst Franziskus stellt uns diese Provokation immer wieder erneut vor Augen. In der Heimatstadt des heiligen Franz von Assisi wollen wir uns diesen Provokationen stellen und herausfinden welche Impulse uns sein Leben, seine Berufung, seine Sendung geben kann. Wir wollen dazu einladen, sich von Franziskus ansprechen und herausfordern zu lassen, um den Reichtum unseres eigenen Lebens zu entdecken. Wir werden wichtige Orte seines Lebens in Assisi aufsuchen, von seiner Geburt bis zu seinem Tod – Geburtskapelle, Elternhaus, San Damiano, Carceri (Einsiedelei), Portiunkula-Kapelle, la Verna, wo er die Wundmale (Stigmata) empfangen hat und die Capella del Transito in Santa Maria degli Angeli, wo er gestorben ist. Auch die heilige Klara, Weggefährtin des heiligen Franziskus, wird „zu Wort kommen“. Auf dem Heimweg werden wir in La Verna Station machen.
Gottesdienste, Gespräche, Gebet, Führungen und Begegnungen werden diesen Tagen in Assisi Gestalt geben. Pilgern bedeutet, sich mit dem eigenen Leben und mit Gott auseinanderzusetzen.

Geistliche Leitung: Domkapitular Dr. Peter Kohl & Rainer Moser-Fendel, Dipl.Päd.

27.08.2016
Anreise ab Karlsruhe mit verschiedenen Zustiegen bis Freiburg. Weiterfahrt durch die Schweiz und Italien nach Assisi. Zimmerbezug, Abendessen und abendlicher Rundgang durch die Altstadt.

28.08.2016
Frühstück, Einstimmung in den Tag. Besuch der Hl. Messe in San Francesco. Mittagessen. Nachmittags Rundgang durch Assisi – Die Jugend des Francesco Bernadone: San Rufino (Taufbecken), Chiesa Nuova (Elternhaus, Tuchladen), Marktplatz, Bischofshaus, Porto Moiano (Begegnung mit dem Aussätziger). Abendessen. Hinauf zur Rocca, der Burg über der Stadt. Gebet zur Nacht.

29.08.2016
Frühstück. Einstimmung in den Tag. San Damiano (Franziskus und Klara) mit Einführung, Verweilen und Feier der Hl. Messe. Mittagessen. Besichtigung der Kirche San Francesco inkl. Krypta – Führung und Gespräch mit Bruder Thomas Freidel OFM. Abendessen. Austausch in der Gruppe. Gebet zur Nacht.

30.08.2016
Frühstück, Einstimmung in den Tag. Santa Maria degli Angeli mit Portiunkula-Kapelle und Capella del Transito. Mittagessen. Santa Chiara Einführung und Besichtigung (Berufungskreuz, Krypta). Abendessen. Rückblick auf den Tag. Gebet zur Nacht.

31.08.2016
Frühstück. Einstimmung in den Tag. Wanderung zur Einsiedelei Carceri, Verweilen und Feier der Hl. Messe. Picnic. Rückweg zu Fuß. Zeit zur persönlichen Verfügung. Abendessen, Austausch in der Gruppe. Rückblick auf die Tage in Assisi.

01.09.2016
Frühstück, Einstimmung in den Tag. Fahrt nach La Verna. Besichtigung. Mittagessen. Feier der Hl. Messe. Weiterfahrt nach Bologna-Bazzano, Zimmerbezug, Abendessen. Abschlussabend.

02.09.2016
Frühstück, Rückfahrt mit Halt wie bei den Zustiegen

Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Busreise im *****Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen in Assisi im Hotel Albergo Ancajani ***inkl. Vollpension
  • Ein Mittagessen in La Verna
  • 1 Übernachtung in Hotel Alla Rocca in Bologna Bazzano, www.allarocca.com inkl. HP
  • Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Geistliche Leitung und Begleitung
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 899,00
  • Einzelzimmer € 1.099,00

Mindestteilnehmer: 20 Personen.

Hier finden Sie unser Anmeldeformular:

Comments are closed.