Anfragen

26.09.-01.10.2022

Der Ort Assisi zeigt mit seiner gesamten Anlage eine Gesellschaftsordnung, die im Kern noch heute vielerorts besteht: die Reichen in der Oberstadt, die Armen in der Unterstadt. Klara und Franz von Assisi sind in dieser Welt groß geworden, haben aber mit ihrer radikalen Lebensweise einen anderen Entwurf von Welt und Kirche aufgezeigt. Die Beschäftigung mit Klara und Franz werden die Pilgerinnen und Pilger ganzheitlich erleben und mit den Eindrücken aus Assisi Impulse für das eigene Leben mitnehmen.
Aktion und Kontemplation, Wandern und Schauen, Stille und Beten, all das wird bei der Pilgerreise im Vordergrund stehen.
Die Pilgerreise ist eine Hinwendung zu den Wurzeln des Christseins, eine Hinwendung hin zum Evangelium und eine Zeit der Besinnung auf das eigene Leben. Wir werden uns an jedem Tag Zeit für ein Morgen- und ein Abendgebet nehmen.

Leiter sind die Ständigen Diakone
Josef Sonner, Seelsorger Seelsorgeeinheit Batzenberg und Peter Höfner, Seelsorger in der Seelsorgeeinheit Ettlingen-Stadt

Programm

26.09.2022
Anreise ab Karlsruhe mit verschiedenen Zustiegen entlang der Rheinschiene. Abends Zimmerbezug, Abendessen und abendlicher Rundgang durch die Stadt

27.09.2022
Frühstück, Stadtführung durch die Oberstadt von Assisi ab Hotel. Mittelalterliches Leben in der Oberstadt, San Rufino mit Taufbecken von Franz und Klara, Marktplatz; Mittagessen; freiwillig: die Burg La Rocca, Stadtführung durch die Unterstadt, Abendessen, gemütliches Beisammensitzen

28.09.2022
Frühstück, Weg nach San Damiano, dem Sterbeort der Hl Klara, Mittagspause, Santa Chiara; Santa Maria degli Angeli, Portiunkula-Kapelle; Rückweg nach Assisi mit Bus, bzw. freiwillig für geübte Wanderfreudige zu Fuß zurück nach Assisi, Abendessen, Abend zur freien Verfügung

29.09.2022
Frühstück, Gottesdienst am Grab, Führung durch die Basilika San Francesco durch Bruder Thomas, Mittagessen, danach Zeit zur freien Verfügung, Abendessen, Abend zur freien Verfügung

30.09.2022
Frühstück, Besuch der Höhlen bei der Carceri, einem kleinen Klosterbau am Monte Subasio oberhalb von Assisi. Franziskus und einige seiner Mitbrüder zogen sich dorthin als Einsiedler zurück. Nach dem Mittagessen Gelegenheit zum Shoppen, Zeit für Mitbringsel aus Assisi. Abendessen, gemeinsamer Rückblick

01.10.2021
Frühstück, Rückreise

Programmänderungen vorbehalten!

Entsprechend der Wetterlage vor Ort kann das geplante Programm verändert werden. Gutes Schuhwerk und gute körperliche Fitness sind Grundvoraussetzung. Es geht stets bergauf und bergab in Assisi.

Leistungen
• Busreise im *Fernreisebus
• 5 Übernachtungen in Assisi im Hotel La Rocca www.hotelarocca.it inkl. Vollpension
• Besichtigungsprogramm
• Eintrittsgelder laut Programm
• Geistliche Leitung und Begleitung: Gottesdienst, Persönliche Gespräche, Impulse, Gebete, Führungen
• Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis
• Doppelzimmer pro Person € 909,00
• Einzelzimmer 1.059,00

Die Reise setzt eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen voraus, die bis 01.07.2022 erreicht sein muss. Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

DER Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

DER Pilgerbüro der Erzdiözese FreiburgMerianstr. 879104 Freiburg im Breisgau

Telefon+49 (0)761 / 207 79 22

Newsletter

Bitte informieren Sie mich über Neuigkeiten per Mail!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Copyright © 2021 pilger-buero.de
+49 (0)761 / 207 79 22Merianstr. 8 - 79104 Freiburg