Anfragen
« Übersicht


Jakobsweg ...auf dem Camino Aragones+

22.05. - 31.05.2018

Nach den bisherigen drei Wegen, die jeweils nach Santiago de Compostela führten, gehen wir im Jahr 2018 an einen östlicheren Startpunkt. Wer aus Deutschland früher aufbrach, musste sich entscheiden, welchen Übergang über die Pyrenäen sie/er nehmen wollte.
Wer den weiter im Süden liegenden Somportpass wählte, kam in das Königreich Aragon. Daher nennt sich der Weg auch Camino Aragones, bevor er sich in Puente de la Reiña mit dem Camino Frances verbindet.

Wir fliegen mit der Lufthansa von Frankfurt nach Bilbao, werden dort von einem Bus erwartet und nach Sangüesa gebracht. Dort beginnen wir am nächsten Tag unsere Wanderung, die uns über 126 km bis Viana führen wird. Wir folgen auf den Wegzeichen von gelbem Pfeil und Muschel diesem Weg und gehen ihn zu Fuß.Wir wohnen in Hotels in 1 oder 2 Bett Zimmern mit Halbpension und haben einen Begleitbus. Der transportiert das große Gepäck, sodass Sie nur mit dem Tagesrucksack laufen müssen. Mit diesem Bus können auch Pilger von der Strecke abgeholt werden, wenn es nötig ist.
Da sich auf unserem Streckenabschnitt nur zwei Hotels dort befinden, wo wir ankommen, bringt der Bus uns je nach Ort zwischen 10 und 25 km am Nachmittag ins Hotel und am nächsten Morgen wieder zurück. Unterwegs feiern wir täglich die Messe (wenn möglich unter freiem Himmel) und nehmen ein kaltes Picknick ein. Unsere letzte Nacht haben wir in Logroño, der Hauptstadt der bekannten Weinregion Rioja mit ihrer berühmten Kathedrale.

Pilgerleitung: Klinikpfarrer Pater Norbert Riebartsch (seit 1999 jährlich auf Jakobswegen) und  Georg Krakau

Programm

22.05.2018 Flug Frankfurt - Bilbao, Bus nach Sangüesa, dort Hotel

23.05.2018 Sangüesa – Lumbier, 11 km dann Fahrt zum Hotel

24.05.2018 Durch das Foz de Lumbier bis Izco, 15 km dann Fahrt zum Hotel

25.05.2018 Izco – Guerendain, 17 km dann Fahrt zum Hotel

26.05.2018 Guerendain – Eunate, 16 km dann Fahrt zum Hotel

27.05.2018 Eunate über Ouente de la Reiña – Lorca, 19 km dann Fahrt zum Hotel. Somit sind wir auf dem Camino Frances angekommen.

28.05.2018 Lorca – Irache, 13 km dann Fahrt zum Hotel

29.05.2018 Irache – Los Arcos, 17 km, dort Hotel

30.05.2018 Los Arcos – Viana, 18 km dann Bus nach Logroño

31.05.2018 Bus zum Flughafen Bilbao und Rückflug nach Frankfurt

Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa ab Frankfurt (vorbehaltlich Änderungen sind die Flugzeiten Frankfurt – Bilbao 11:25 Uhr – 13:30 Uhr/ Bilbao – Frankfurt 14:15 Uhr – 16:25 Uhr)
  • Bustransfer vom/ zum Flughafen Bilbao
  • Begleitbus während der Wandertage
  • 9 Übernachtungen in verschiedenen Hotels mit Vollpension (Frühstück und
  • Abendessen im Hotel, Mittagessen als kaltes Picknick)
  • Pilgerausweis
  • Trinkgelder für den Busfahrer
  • Erfahrene Pilgerleitung
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 1.499,00
  • Einzelzimmer € 1.699,00

Achtung: Diese Reise ist bereits ausgebucht! Wir nehmen mögliche Interessenten nur noch auf die Warteliste!!!

DER Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

DER Pilgerbüro der Erzdiözese FreiburgMerianstr. 879104 Freiburg im Breisgau

Telefon+49 (0)761 / 207 79 22

Newsletter

Bitte informieren Sie mich über Neuigkeiten per Mail!

Copyright © 2018 pilger-buero.de
+49 (0)761 / 207 79 22Merianstr. 8 - 79104 Freiburg