Anfragen
« Übersicht


Jakobsweg - Camino Primitivo

Downloads:

12.06.-22.06.2023

CAMINO Primitivo bis Santiago de Compostela

Um das Jahr 830 pilgerten der König von Oviedo und der Bischof von Ira zum frisch entdeckten Apostelgrab nach Santiago de Compostela. Es war der erste (primitivo) urkundlich erwähnte Weg.

Damit wir das Recht auf eine Pilgerurkunde haben, müssen wir 100 km vor Santiago de Compostela gestartet sein. Wir tun dies ab Lugo. Ab Melide (dem Ort für 5 Pilgernächte) befinden wir uns schon auf dem Camino Francés, dem bekanntesten und meist frequentierten Jakobsweg. Wir fliegen mit der LUFTHANSA von Frankfurt nach Porto, werden dort von unserem Busfahrer und Hobbykoch Javier Moreno erwartet und für drei Nächte nach Lugo gebracht. Von dort starten wir am nächsten Tag auf die ersten 10 km.

Wir wohnen in Hotels in 1- oder 2-Bett-Zimmern mit Halbpension und haben einen Begleitbus. Der transportiert das große Gepäck, sodass Sie nur mit dem Tagesrucksack laufen müssen. Mit diesem Bus können auch Pilger von der Strecke abgeholt werden, wenn es nötig ist. Da unsere Hotels nicht immer direkt am Weg liegen, bringt uns der Bus an diesen Tagen zwischen Hotel und Tagesziel hin und her. Unterwegs feiern wir täglich die Messe (wenn möglich unter freiem Himmel) und nehmen ein kaltes Picknick ein. Unsere letzten 2 Nächte haben wir in der Nähe der Kathedrale von Santiago de Compostela.

Pilgerleitung Pater Norbert Riebartsch (seit 1999 jährlich auf Jakobswegen) und Elfriede Hilpert (ebenfalls erfahrene Pilgerin)

Programm

12.06.2023 Flug Frankfurt – Porto, Bus nach Lugo, dort Hotel für drei Nächte.

13.06.2023 Lugo – San Vicente de Burgo 10 km und Hotel in Lugo.

14.06.2023 San Vicente de Burgo – Negral 12 km und Hotel in Lugo.

15.06.2023 Negral – Casacamiño 12 km dann Fahrt zum Hotel nach Melide.

16.06.2023 Casacamiño – Melide, 14 km Hotel vor Ort.

17.06.2023 Melide – Ribadiso 11 km dann Fahrt zum Hotel in Melide.

18.06.2023 Ribadiso – Salceda 14 km dann Fahrt ins Hotel in Melide.

19.06.2023 Salceda – San Paio 15 km dann Fahrt ins Hotel in Melide.

20.06.2023 San Paio – Santiago de Compostela 12 km, dort Hotel für 2 Nächte.

21.06.2023 Messe in der Kathedrale von Santiago de Compostela, Mittagessen in einem Lokal in der Innenstadt, ansonsten freie Zeit

22.06.2023 Bus zum Flughafen Santiago de Compostela und Rückflug nach Frankfurt.

Leistungen

  • Linienflug mit LUFTHANSA ab Frankfurt (vorbehaltlich Änderungen sind die Flugzeiten Frankfurt – Porto 13:55 Uhr - 15:40 Uhr, Santiago de Compostela – Frankfurt 17:20 Uhr - 19:45 Uhr)
  • Bustransfer vom Flughafen Porto und zum Flughafen Santiago de Compostela
  • Begleitbus während der Wandertage
  • 10 Übernachtungen in verschiedenen Hotels mit Vollpension (Frühstück und Abendessen im Hotel, Mittagessen unterwegs als kaltes Picknick)
  • Pilgerausweis
  • Trinkgelder für den Busfahrer & Hotels
  • Erfahrene Pilgerleitung
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 1.999,00*
  • Einzelzimmer € 2.199,00 *

*Vorbehaltlich Preisanpassungen aufgrund Erhöhung der Beförderungskosten, Flugsteuer, Kerosin oder Diesel.

Für diese Reise bieten wir eine gemeinsame Transfermöglichkeit nach Frankfurt Flughafen ab verschiedenen Zustiegen mit der Deutschen Bahn an. Genaue Details und Preise erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Abreise.

Die Reise setzt eine Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen voraus, die bis 16.04.2023 erreicht werden muss. Höchstteilnehmerzahl: 22 Personen

DER Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

DER Pilgerbüro der Erzdiözese FreiburgMerianstr. 879104 Freiburg im Breisgau

Telefon+49 (0)761 / 207 79 22

Newsletter

Bitte informieren Sie mich über Neuigkeiten per Mail!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Copyright © 2022 pilger-buero.de
+49 (0)761 / 207 79 22Merianstr. 8 - 79104 Freiburg